Dienstag, 7. August 2012

Blümchen...


Heute Abend war ich mal wieder ganz fleißig...


Ich habe viele, viele Blümchen genäht!
Das tolle ist, dass man sie ganz verschieden verwenden kann... Haarspangen, Broschen und Applikationen...


Es weden wohl noch weiter folgen, meine kleine Schwester hat sich eine gewünscht und wird wohl die hellblaue mit dem roten Knopf bekommen.


Die Blümchen sind aber auch so schön leicht zu nähen und man benötigt noch nicht einmal eine Nähmaschine.

Anleitung
Einfach zwei unterschiedlich große Kreise ausschneiden und mit großen Stichen einmal in 5mm-Abstand um den Rand nähen. Dann nach außen stülpen und fest zusammen ziehen. Die Falten schön verteilen und schließlich den Faden verknoten. Das gleiche auch mit dem zweiten Kreis machen und schließlich die beiden "Blumen" aufeinander nähen und mit einem Knopf, Perlen oder Bändern verzieren.
Dann ein Spängchen oder eine Sicherheitsnadel auf der Rückseite befestigen (entweder kleben oder fest nähen) und fertig ist das Blümchen!


Viel Spaß beim Nachmachen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Nachricht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...