Samstag, 5. Oktober 2013

ich wurde getaggt...

Huch... Da wurde ich doch tatsächlich getaggt...
 "Taggen: engl. mit einem Etikett versehen"
Das ist das, was das Internet dazu sagt...
Getaggt wurde ich von Ines von CuchiCochi.
Ich freue mich schon sehr, dass du bzw. ihr noch mehr von mir erfahren wollt...

Aber nun noch kurz die Regeln:

Beantworte die Fragen.

Denke dir selbst zehn Fragen aus.

Such dir kleine Blogs mit weniger als 200 Lesern und tagge sie.

Erzähle es den Bloggern.

Zurücktaggen gilt nicht!



Sooo... Hier kommen die Fragen:


1. Welche Länder kennst du?
Hmm... Wie definiert man denn kennen?
Also ich definiere "kennen" jetzt mal so: Welche Länder haber ich besucht...
-Deutschland: 
mein Zuhause, ein tolles Urlaubsland, hauptsächlich kenne ich den Westen, den Norden und den Süden
-Niederlande:
in der Nähe des Dreiländerecks (D, NL, B) lebend, ist Holland vorallem ein Shopping-Ziel und natürlich das Urlaubsziel
-Belgien
keine 20 km von mir entfernt, zum Bowlen und fürs Kino immer ein gutes Ziel oder auch um leckerste Chips zu kaufen
-Frankreich
im Moment ist meine kleine Schwester (M) im Rahmen eines Schüleraustauschs dort und auch ich war schon oft dort in Urlaub
-Italien
ein tolles Urlaubsziel, allerdings habe ich bisher "nur" die obere Hälfte erkunden können
-Österreich
immer wieder super zum Wandern
-England
meine mittlere Schwester (I) war jetzt schon insgesamt über 1 Jahr dort und natürlich habe ich sie oft besucht
-Amerika 
Hach... mein Traumland! Und... Was soll ich sagen... Ich war schon da!!
Ich war schon im Rahmen eines Schüleraustauschs in New Jersey, New York und in Washington...

2. Wie viele Geschwister hast du?
2 jüngere Schwestern
Die übrigens auch mit namensgebend für das "Label" M(aria) I(lona) A(nne) 
 

3. Meer oder Bergen?
Hmm, was soll ich sagen, beides hat etwas für sich und in den letzten Jahren haben wir mit den Urlaubszielen Gardasee und Esterell-Küste auch immer beides unter einen Hut bringen können :)
 

4. Was ist das Verrückteste was du je gemacht hast?
Das Verrückteste??
Hach, eigentlich bin ich ja nicht so verrückt...
Und deshalb bin ich auch grade meinen Freund mal fragen gegangen... 
Nach einer wirklich längeren Zeit des Überlegens fiel ihm dann eine Geschichte aus Paris ein, die wirklich in die Kategorie "lebensmüde und echt gefährlich" gehört:
Wir waren für einen Kurztrip mit dem Zug nach Paris gefahren und sind dann nach unteranderem auch in das Künstlerviertel Montmartre gegangen. Zurück wollten wir mit der Metro fahren, denn wir hatten ja schließlich eine Tageskarte gekauft.
Da die Station "Montmartre" selbst allerdings total überlaufen war, sind wir eine Station weiter gegangen. Ein böser Fehler, wie sich im Nachhinein zeigen sollte! 
Dort wollten wir nämlich durch diese Drehkreuze gehen, bei denen man vorher die Karte einstecken muss. Diese Einstecker wurde von einigen Jugendlichen blockiert. Diese wollten den "dummen" Touristen neue Karten verkaufen. Durchgehen konnten nur die Menschen mit Dauerkarte.
Irgendwann war ich Hitzkopf dann so genervt, dass ich meine Tasche gepackt habe, einen der Kerls von dem Ding heruntergeschubst habe, meine Karte durchgesteckt habe und gegegangen bin. Mir wurden die übelsten Beschimpfungen hinterher gerufen und kurzfristig hatte ich wirklich etwas Schiss! 
Aber... Die Jungs sind mir nicht hinterher gekommen...
Am gefählichsten war meine Aktion aber eigentlich für meinen Freund, der noch hinter der Absperrung stand. Zum Glück wussten die Jungs aber nicht, dass er zu mir gehörte und während sie mich noch beschimpften und verfluchten, konnte er dann auch durchgehen.
Nachträglich haben wir dann noch festgestellt, dass unser Rucksack über die Aktion und das Gedränge durchwühlt wurde. Da lobe ich mir doch meine Handtasche, in der alle Wertgegenstände waren und die ich ganz eng an mich gepresst hatte!
Puh... Eine lange Geschichte!!


5. Welche ist deine Lieblingsjahreszeit?
Der Herbst ist meine absolute Lieblingsjahreszeit!
Die Farben, die kühlere Luft, die Gemütlichkeit...

6. Gehst du gerne in die Sauna?
Nein... Irgendwie vertrage ich die sehr warme und feuchte Luft nicht...
 

7. Welche Sportart magst du?
Ich liebe es zu Tanzen... Ob im Karneval (Showtanz und früher Gardetanz), in der "Disco" oder Standarttänze...
 

8. Verbringst du viel Zeit am Computer?
Auf der Arbeit leider den ganzen Tag und Zuhause hauptsächlich, um euch hier etwas Neues zu zeigen, mir Inspirationen zu holen, Schnittmuster zu kaufen oder Kontakt mit meinen Liebsten, die sich immer mal wieder im Ausland oder weiter weg aufhalten.

9. Welcher Roman liest du grade?
Roman?? Hmm, ich stehe total auf Frauenbücher... Am liebsten von Sophie Kinsella und Susan Elisabeth Phillips... Jetzt nach dem Urlaub habe ich allerdings alle Bücher ausgelesen und brauch dringend Nachschub!

10. Fährst du gerne Auto?
Oh ja, ich liebe Autofahren!
Am liebsten schnell... :)
Aber ich bin auch gerne Beifahrer und gucke mir die Gegend an oder schlafe... 


So, jetzt kommen noch meine zehn Fragen für die von mir getaggten:
1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
2. Ebook oder echtes Buch?
3. Auto oder Fahrrad?
4. Lieblingsurlaubsziel?
5. Kaffee oder Tee?
6. Schokolade oder Chips?
7. Kochen oder Backen?
8. Nähen, Stricken oder Häkeln?
9. Wonach bist du momentan süchtig?
10. Ja ist denn schon Weihnachten?

San von Mimi Sew
Schaumzucker
Josephine von Fiine 
Johy von Johysbuntewelt
Lütte Jules
Mia Unikate
Muckelchen näht 

Kommentare:

Vielen Dank für deinen Nachricht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...