Freitag, 26. Dezember 2014

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche euch allen noch wunderschöne Weihnachten!


Ich hoffe, ihr hattet tolle Feiertage...


...im Kreise eurer Lieben...


...mit gutem Essen und auch etwas Besinnlichkeit!

Allerliebste Grüße,
Anne

Dienstag, 23. Dezember 2014

Nähen für Männer

 In letzter Zeit findet man auf vielen Blogs Fotos von benähten Männern...

Scheinbar haben die Armen nun lange genug rum gemeckert "Du nähst ja nie was für mich!" und die lieben Schnittmuster-Ersteller haben sich tolle Schnittmuster für Männer überlegt...


Und auch ich möchte mich heute dem Reigen anschließen und euch mal ein paar Bilder von meinem Liebsten zeigen.

Wie viele andere Männer, wurde er wirklich selten benäht... Hier mal ein Schlüsselanhänger und da mal ein Mouse-Pad, aber so etwas richtiges bekam er noch nicht!

Dann sah ich den Schnitt für diesen tollen Hoodie und es war um mich geschehen! 
Den wollte ich für meinen Liebsten nähen!


Und dann waren wir auch im Herbst noch zu Besuch bei der lieben Anita und dort hat er sich dann seine Wunschstoffe ausgesucht.  
"Das ist schon etwas anderes, wenn man die Stoffe anfassen kann", meinte er :) Wie Recht er doch hat!!


Der Pulli entwickelte sich zum absoluten Lieblingsteil und wird wirklich oft getragen. Ich bin mächtig stolz, wenn ich meinen Liebsten in seinem von mir genähten Lieblingspulli sehe!
Und trotzdem haben wir es bis heute nicht geschafft, Fotos zu machen!

Nachdem ich aber mit meinem tollen Fotoshooting zum Lederhosen-Latz-Rock fertig war und er den Pulli sowieso trug, habe ich meine Chance genutzt und auch ihn im Schnee fotografiert.


Und nun stehen wir so kurz vor Weihnachten und hier bei uns sind die Weihnachtsengel noch fleißig bei der Arbeit...


Ich wünsche euch wundervolle Weihnachtstage!


Liebste Grüße,
Anne

Verlinkt: Creadienstag
Stoffe: Kuschelsweat von grinsestern
Schnitt: Miro von Worawo

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Manchmal braucht man Schnee...

 Ich liebe Schnee!

Das war schon immer so und wird sich auch wahrscheinlich nicht ändern...

Schnee macht alles schöner!

Die Welt sieht ganz anders aus, irgendwie magisch.




Ich durfte da ein Freebook ausprobieren und war am Anfang recht skeptisch.
Ein Lederhosen-Latz in der Eifel... Hm, braucht man das?

Dann habe ich mir einen Rock mit Lederhosen-Latz und tollstem Stöffchen genäht und fand es echt toll...
Braun und Pink passen einfach perfekt zusammen!


Das mit den Fotos war dann so eine Sache...
Ich wollte Fotos machen und es regnete!
Die Sonne schien, aber ich war nicht zuhause!

Dann aber am letzten Samstag war das perfekte Wetter für meinen Rock!
Es hatte geschneit und die Welt war verpudert und sah, wie verzaubert aus... 
(Das Lied kennt ihr doch bestimmt auch...)


Und so fand man uns (dieses Mal hatte ich nämlich einen Fotografen und nicht nur den doofen Selbstauslöser) in unserem Garten, hinter unserem bayrisch anmutenden Gartenhaus beim Fotoshooting!

Und weil normale Fotos ja langweilig sind und ich Schnee liebe, musste ich einfach einen Schneeball machen und auf den herzallerliebsten Fotografen werfen.


Der zuckte noch nicht einmal zusammen, da er weiß, was für eine schlechte Werferin bzw. wie schlecht meine Trefferquote ist.
Dafür sind dann aber echt tolle Fotos entstanden...


Für alle die nun neidisch auf den Schnee schauen... Leider liegt hier mittlerweile auch kein Schnee mehr und weiße Weihnachten sind recht unwahrscheinlich. Das Wetter ist recht ungemütlich und ich schwelge in Erinnerungen an das letzte Wochenende, welches wir in wundervollem Schnee verbracht haben!


Ich wünsche euch ein wundervolles 4. Adventswochenende!


Liebste Grüße,
Anne


Verlinkt: RUMS
Stoff: Lila-Lotta 'My Leni Apples'
Schnitt: Lederhosen-Latz by Heidi von da Alm, Rock 'Frau Hilda' von Hedi näht

Dienstag, 2. Dezember 2014

Bodo mit dem Bagger oder Rudi Radlader

Was lieben Jungs?

Genau... Bagger!

Und so darf ich euch heute ein ganz tolles Kirschkernkissen für Jungs zeigen...


Eigentlich ist es ja nur die Hülle... Ich glaube nämlich nicht, dass die Folien einen Besuch in der Microwelle überstehen. Oder?


Passend dazu gibt's auf der Rückseite weitere Fagrzeuge.


Liebste Adventsgrüße,
Anne

Dienstag, 25. November 2014

Cozy-Dress: Perfektes Herbst-/Winterkleid

Was sind die wichtigsten Dinge für ein tolles Herbst-/Winterkleid?


Kuschelstoff

bunte Farben
(für die dunkle Jahreszeit)

Kuschelschnitt

 tanzbar
(genug Bewegungsfreiheit)

Sammeltaschen

Genau diese Sachen vereint der neue Schnitt von Kid5 auf sich!
Passend dazu heißt das tolle Kleid 'Cozy-Dress'...


Ich habe mich sehr gefreut, dass ich das Kleid probenähen durfte!

Zunächst hatte ich mal wieder Probleme bei der Stoffauswahl...
Aber als ich dann den tollen Stoff von 'cherry-picking' bekommen habe und feststellte, dass der Kuschelfaktor extrem hoch ist...
Da war eigentlich alles klar!

 Das Kleid ist wirklich klasse...
Warum?
Das kann ich euch genau sagen:

Das kleine Mädchen liebt sein Kleidchen!

Liebste Grüße,
Anne

Verlinkt: out now
Schnitt: Cozy-Dress von Kid5

Donnerstag, 13. November 2014

glitzer, glitzer - bling, bling

Kennt ihr das?

Man sieht einen Stoff, bestellt ihn und stellt dann zuhause fest, dass man doch eigentlich keine Ahnung hat, was man daraus nähen könnte!

Ich gehöre ja eh zu den Stoffbestellern, die einfach mal was kaufen, weil es toll ist, aber noch nicht wissen, was daraus werden soll...
Das sind dann auch diejenigen, die Zuhause einiges an Stoff horten!

 Auch bei mir ist das so... Vor kurzem mussten die Jersey- und Sweat-Stoffe in ein Regal im Büro umziehen. Sie fühlten sich in ihren Kisten nicht mehr wohl und ich brauchte eindeutig einen besseren Überblick!



Nun aber wieder zurück zu den Stoffkäufen...

Vor einiger Zeit hatte ich bei Stoff & Stil einen Sweatshirt-Stoff mit Metallic-Streifen gesehen und direkt gedacht "Wie cool ist das denn??"
Also wanderte der Stoff in den Warenkorb.

Als der Stoff ankam, war ich dann aber doch zuerst etwas enttäuscht. Irgendwie hatte ich ihn mir dicker und kuscheliger vorgestellt.

Naja, man wird aber bestimmt etwas tolles daraus machen können, dachte ich.


Dann kam das neue eBook von 'Hedi näht'... Ein Raglankleid, welches ich schon voher bei Nina bewundert hatte.

Ich freute mich wahnsinnig auf's Probenähen. Dass uns jedoch ein Größen-Krimi bevorstand, konnten wir nicht ahnen! 
Nachdem die ersten Mädels ihre Kleider genäht hatten, stellten wir fest, dass die Größen so nicht passten. Irgendwie war das Kleid etwas groß!

Und so schaute Nina nach ein paar Mädels mit "Gardemaß"... Und siehe da, ich passte laut Tabelle haargenau in die Größe S (seit Jahren das erste Mal :D)

Und so klebte und schnitt ich Abends mein Schnittmuster in S.

Wie jedes mal stand ich dann aber vor dem üblichen Problem...

...der Stoffauswahl!

Denn wer die Wahl hat, hat auch die Qual...

Und so stand ich vor meinem neuen Stoffregal und schaute die Sweatshirt-Stoffe, für die das Kleid ja konzipiert ist, an.

Da blitzte mich der graue Stoff mit den Metallic-Streifen an!


Und so landete der glitzer, glitzer - bling, bling Stoff auf meinem Zuschneide- (ähm Ess-) Tisch...


Eigentlich konnte mir ja klar sein, dass ich mit meinem Meter Stoff nicht weit komme bei einem solchen Kleid, aber der Stoff sollte es sein.
Und weil ich bei einer Farbe (meiner Lieblingsfarbe) nie etwas falsch machen kann, kam nur diese als Kombi-Farbe in Frage.

Also habe ich solange gepuzzlet, bis das Oberteil, das Rockteil und 3/4 der Ärmel auf meinen Stoff passten! Dabei konnte ich dann auch nicht mehr auf die Streifen achten, aber das finde ich jetzt nicht so schlimm!



Irgendwann passte alles auf den Stoff und ich konnte endlich Nähen!
Die Ärmel habe ich zweigeteilt und den Kragen durch eine Schleife ergänzt.

Das Kleid passt super und ist total bequem! Super schick und trotzdem lässig!
Das perfekte Herbst- und Winterkleid...

Durch die gute Anleitung ist es auch für Anfänger geeignet!

Der Schnitt ist total vielseitig... Ob nun als geteiltes Kleid oder als einfaches... Als Grundschnitt für einen Pullover oder einen Rock...

Ich bin jedenfalls begeistert und werde mir bestimmt noch eine weitere 'Frau Alma' nähen!


Und weil es den tollen Schnitt ja auch für Mädchen gibt, hat Nina eine weihnachtliche Aktion gestartet... 


 Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Herbsttag!

Liebste Grüße,
Anne


Stoff: Sweatshirt-Stoff metallic und Sweatstoff beere von Stoff & Stil
Schnitt: Frau Alma von Hedi näht
Verlinkt: RUMS, Out now

Donnerstag, 6. November 2014

Herbstschal mit K(n)öpfchen

 Vor einiger Zeit hatte das liebe Fräulein An nach Probenähern gesucht...

Ich habe mich beworben und hatte das Glück in die Probenähgruppe aufgenommen zu werden.

Ich bin ja so froh, dass ich dabei sein durfte!

Weil...
...der Schal, der probegenäht werden sollte, ist wirklich der Hammer!


Wie der Name bereits sagt, ist das Besondere an diesem Schal, die Knopfleiste...

Dadurch bekommt der Schal eine ganz besondere Note!

 

Der Schal ist ganz besonders toll für den Herbst und den Winter. Mein Schal besteht aus Fleece und Nicki und ist damit doppelt kuschelig!

Für die Länge gibt es zwei Möglickeiten;
- einfache Länge
- doppelte Länge

Ich habe die doppelte Länge genäht und er passt super! Er ist nicht zu eng und dennoch eng genug, damit er den Hals schön warm hält.


Den Schal habe ich mir passend zu meinem neuen Mantel genäht... Ich freue mich schon auf viele Herbst- und Wintertage mit meiner tollen neuen Kombi!

Liebste Grüße,
Anne


Verlinkt: RUMS, Out Now



Freitag, 31. Oktober 2014

Herbstmantel sew along

So langsam wird er mein Herbstmantel!


Die Farbe ist der Hammer! 

Jetzt stellt sich nur noch die Frage: füttern oder nicht...?
Aber da im Schrank ein toller Kuschelstoff liegt, hat sich die Frage doch eigentlich erledigt, oder?


Ich bin gespannt, wie er aussehen wird und wie er passt!

Und wenn alle gut läuft, folgt eine schicke Jacke :)


Liebste Grüße,
Anne

Stoff: Wollwalk buttinette
Schnitt: Esther von allerlieblichst

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Mein Herbstrock - eine längere Geschichte

Er ist mein ultimativer Herbstrock...
 
 Bequem, verspielt, super zu kombinieren, tolle Farben!


Genäht habe ich den tollen Rock allerdings schon Anfang des Jahres und diese Aktion wird mir in Erinnerung bleiben.

Vielleicht erinnert ihr euch ja auch... 

Anfang des Jahres bin ich mit Schmerzen im Handgelenk zum Arzt gegangen. Dieser hat nicht lange gefackelt und mir zur Stilllegung meines Überlastungsschadens gleich einen Gips verpasst.
Also, war ich nun während der Karnevalszeit mit toter Pfote zuhause...

Nicht so toll... Ich konnte eigentlich nichts vernünftig machen! Es war natürlich der rechte Arm...

Ich konnte nicht arbeiten, ich konnte nicht tanzen, ich konnte nicht nähen...


Irgendwann an einem Sonntag hat es mich dann aber doch überkommen!

Ich habe mich mehr schlecht als recht angestellt und von dem tollen Stoff zwei Streifen abgeschnitten - einen mit der Länge meines Hüftumfangs und einen längeren.
Ziemlich ungelenk habe ich dann meine Ovi angeworfen und den längeren Streifen gedehnt auf den kürzeren genäht... Ja, ich weiß, eigentlich hätte ich ihn kräuseln müssen, aber ich hatte eine tote Pfote! :D

Naja, letzten Endes musste ich ein Stück wieder auftrennen, weil meine tote Pfote den Stoff nicht vernünftig geführt hatte und er sich etwas umgeschlagen hatte... Aber der Rock funktionierte letztenendes!
Oben noch fix Bündchen dran und unten einen Rollsaum...

Passend dazu gebs dann noch einen Loop bzw. ein Stirnband und fertig!


Der Rock war genau das, was ich in der Zeit brauchte... Leicht und einhändig anzuziehen und dennoch schick!

Und jetzt im Herbst ist er auch wieder genau das richtige für mich :)


Herbstliche Grüße,
Anne


Verlinkt: RUMS
Schnitt: selbst ausgedacht

Sonntag, 26. Oktober 2014

Herbstsonntag

Ein Sonntag im Herbst...

Bei uns heute mit herbstlichen Leckereien:
Haselnusskronen und Zimtschnecken


Der Besuch bei einem tollen Bauernladen mit schönstem Geschirr und vielen Kürbissen...


Herbstblumen und Deko in den Lieblingsfarben und mein Logo für Fotos...


Ich wünsche euch noch einen tollen Abend (habt ihr auch an die Zeitungsmeldung gedacht??) 

Liebste Grüße,
Anne

Verlinkt: grinsestern



Donnerstag, 16. Oktober 2014

Herbstfarben - perfektes Herbstkleid


Was macht ein pefektes Herbstkleid aus?

                                                     1) Herbstfarben (senf, türkis, braun, beere)
                                                     2) toller Schnitt
                                                     3) passend zu Strumphose
                                                     4) schick mit Pumps und Stiefeln


Als ich diesen Stoff von enemenemeins gesehen habe, kam mir direkt ein Bild in den Kopf...
Irgendwo hatte ich doch ein Kleid mit diesem Stoff gesehen!
Da war zum einen ein Knotenkleid bei enemenemeins und zum anderen ein süßes Kleidchen bei JOMA-Style. Und dann war da doch noch dieses tolle Wickelkleid...


Also fix zu ki-ba-doo und den Schnitt zum Wickelkleid geshoppt...
Zusammengeklebt, ausgeschnitten und dann...

Dann kam wieder die schwere Entscheidung, was kombiniere ich!
Senf und petrol standen für das Oberteil zur Auswahl. Ich bin froh, dass es der senfgelbe Stoff geworden ist... Es sieht schön hell und freundlich aus.


Vollkommen unherbstlich jedoch die kurzen Ärmel... :D
Aber da ich Cardigans liebe und in Hülle und Fülle besitze, sind die kurzen Ärmel gar kein Problem. Stattdessen kann ich mit einem braunen Cardigan die Farbe der Stiefel oder der Pumps aufgreifen!
(ja, ich weiß, ich bin ganz schlimm mit "matchy-matchy")


Ich bin total verliebt in mein neues Kleidchen und mag gar nichts anderes mehr tragen!
Deshalb habe ich mir auch schon weiteren Stoff bestellt, um mir noch eines oder mehrere Kleidchen zu nähen. Dann auch mal mit langen Ärmeln und ohne Wickel wie bei Frau Liebstes...

Ich wünsche euch einen wunderschönen Herbsttag!
Liebste Grüße,
Anne


Verlinkt: RUMS
Schnitt: Wickelkleid ki-ba-doo
Stoff:  bloomy dream von enemenemeins by lillestoff

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Herbstmantel/-jacke für MIA

Ich möchte einen Mantel oder eine Jacke nähen...!

 

Diese Idee kam mir bei meinem Besuch im Grinsestern-Laden Mitte September... Dort hatte ich bei der lieben Anita einen total tollen Walkstoff entdeckt. Beere - total meine Farben...

Dann brachte allerlieblichst den neuen Mantel- und Jacken-Schnitt "Esther" heraus und schon war klar, welchen Schnitt ich nähen wollte. 


 Dann entdeckte ich bei Buttinette noch einen Curry-gelben Walkstoff und es war klar, dass es wohl zwei Jacken oder Mäntel geben wird.

Beide Stoffe sind nun bestellt und das Schnittmuster noch geklebt und geschnitten werden.

Laut dem ebook wird der Mantel nicht mit Futter genäht, was aber eigentlich auch kein Problem sein sollte, da ich eigentlich immer Langarmshirts oder Cardigans trage. Außerdem trage ich auch unter vielen gekauften Jacken eine Fleece-Jacke.

Dementsprechend werde ich den Mantel vermutlich in 40 (normalerweise trage ich 38) nähen.

Das mit dem Probeteil muss ich mir noch überlegen... Eigentlich bin ich so ein "Augen zu und durch"-Typ und bisher immer gut damit gefahren :)

Sobald der Stoff da ist (hoffentlich noch vor dem Wochenende) werde ich loslegen!


Und weil ich entdeckt habe, dass es ein Herbst Jacken Sew-Along gibt, bin ich ab jetzt dabei...

Liebste Grüße,
Anne

Dienstag, 14. Oktober 2014

Ring, Ring - Filz beplotten

Als ich meinen Plotter bekam, war ich begeistert!
Dann habe ich ihn auch getestet und benutzt...
Aber dann...

...dann siegte der Alltag!

Heute war es soweit... Ich habe ihn wieder aufgebaut und geplottet! Und zum ersten Mal Flockfolie geschnitten.

Gewünscht war eine Handy-Hülle aus Filz... Das habe ich ja schon öfters genäht. Allerdings hatte ich keine Ahnung, wie sich Flockfolie und Filz vertragen.


Es hat alles geklappt!
Und es ist gut geworden...
Die Flockfolie ließ sich gut schneiden, sie ließ sich gut aufbügeln und es sieht auch noch gut aus :)


Innen nochmal Stoff, damit der Filz nicht schmiert (habe ich schon erlebt). Der Gummi hält das Handy an Ort und Stelle (wobei es schon gut im Filz sitzt).

So ist das Handy ab jetzt gut und schön geschützt.

Viele liebe Grüße,
Anne



Verlinkt: Creadienstag
Plotter und Folien: Plottermarie

Sonntag, 5. Oktober 2014

7 Sachen Sonntag

Heute bin ich zum ersten Mal beim 7-Sachen-Sonntag bei der lieben Anita von Grinsestern dabei...

Nachdem ich unsere Urlaubsrückreise genutzt und einmal bei ihr vorbei geschaut habe, bin ich total verliebt in ihren Laden :)
Der ist aber auch mal toll...!



So... Nun aber einmal zu meinen 7 Sachen von heute...

Meine 7 Sachen passen tatsächlich alle auf ein Bild:

Nachdem ich die letzten Tage das tolle Herbst-/ Spätsommer-Wetter genossen habe, muss ich heute noch einmal richtig reinhauen und lernen! 
Das Wetter ist ganz passend: 
grau, neblig, regnerisch

Passend zum Herbst gibt's dann hier Tee mit Honig und Taschentücher...

So, nun wünsche ich euch noch einen tollen Sonntag :)

Liebste Grüße,
Anne

Verlinkt: Grinsestern

Donnerstag, 25. September 2014

Knallig bunt in den Herbst



Einige von euch werden sicher schon gemerkt haben, welche Farbe meine Lieblingsfarbe ist...

Sie findet sich hier im Blog überall:


Auch das neue Ebook "Alma" von der lieben Nina habe ich mit Stoffen in dieser Farbe genäht...



Als ich dann letzten Winter in einem Wollladen eine Wolle in einer ähnlichen Farbe entdeckte, schlug mein Herz höher!
Ohne zu wissen, was ich daraus machen würde, kaufte ich zwei Knäuel...


Zuhause haber ich dann überlegt, was man denn daraus machen könnte. Als ich dann auf der Arbeit von diesem Fingerstricken hörte, das wie eine Strickliesel funktioniert, wollte ich es unbedingt ausprobieren.

Und so legte ich los...

Es ging echt fix und super leicht!

Wer es nachmachen möchte, findet hier bald eine Anleitung.



Schließlich war noch ein ganzes Knäuel übrig und irgendetwas Tolles musste doch auch daraus entstehen...!

Etwas Passendes zum Schal musste also her...

Und da kam mir die Idee, ein passendes Stirnband zu häkeln.

Als es fertig war, fehlte mir noch etwas und so habe ich mir noch eine Schleife für darauf gehäkelt.



Ja, was ihr da seht, ist tatsächlich Schnee :D das Bild ist vom vergangenen Jahr, keine Sorge...


Ich liebe diese beiden Teile und habe sie im vergangenen Winter schon regelmäßig getragen!

Jetzt ist es zwar erst Herbst, aber ein Stirnband kann bei dem kühlen Eifelwind hier nicht schaden...


Ich wünsche euch noch einen schönen Tag,
Anne


Verlinkt: RUMS
 Wolle: Wolle (Lana Grossa - Molle, Farbe: zyklam)

Donnerstag, 4. September 2014

Der Herbst wird "Alma-Zeit"


 Meine Lieblingsfarbe kennt ihr ja bestimmt alle...


Sie findet sich auchin meinem Logo:



Und weil ich diese Farbe so liebe, ist auch der tolle Wolken Sweat bei mir gelandet!
 





 Als die liebe Nina ihr neues Ebook "Alma" präsentierte, war schnell klar, welcher Stoff super für dieses Herbstkleid fürs kleine Mädchen passen würde!





"Alma" ist ein wunderbares Herbstkleid...

... und wieder ein total toller Schnitt!

Retro, schick, bequem und toll zu Nähen!


Das kleine Mädchen liebt seine Alma!
Sie ist schick mit Strumpfhose/Leggings und Stiefelchen...
Aber auch super toll mit einer Jeans zum draußen Spiele, wie hier auf den Bilder!



Nun wünsche ich euch einen schönen Herbsttag!

Liebste Grüße,
Anne


Stoff: Wolken Sweat von Stoff & Stil
Schnitt: 'Alma' von  'Hedi näht'

Täschchen-Liebe

Eine Frau kann nie genug kleine Täschchen Haben, oder??

Daher werden Täschchen hier auch wirklich gerne und oft genäht!

Aber dieses mal hab es zwei Premieren...

1. Ich habe zum ersten Mal einen Spitzenreißverschluss benutzt.

2. Ich habe doch tatsächlich zum ersten Mal Wachstuch für Innen verwendet und gemerkt, dass der Nähmaschinenfuß für die Overlock-Nähte dafür wirklich klasse ist.

So, nun aber hier meine beiden Täschchen...

Die eine wird meine neue Kulturtasche...


Und die kleine wurde direkt verschenkt!


So, nun ab damit zum RUMS...
(http://rundumsweib.blogspot.de)

Einen wunderschönen und hoffentlich sonnigen Tag wünsche ich euch!

Liebe Grüße,
Anne



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...