Donnerstag, 27. März 2014

RUMS - mit einem Schal

Heute gibt es mal wieder einen RUMS... 

Ich war ja auf der h+h in Köln und da durfte ein neuer Schal nicht fehlen...

Es ist ein einfacher Loopschal, den ich am Rand mit der Overlock abgenäht habe.

Der Stoff ist eine Eigenkreation, den ich bei der Stoffschmiede habe drucken lassen.
Darauf bin ich auch mächtig stolz... Es sind genau meine Farben und ich bin gespannt, wie er euch gefällt...

Jetzt aber schnell rüber zu den anderen ...

Liebe Grüße,
Anne

Mittwoch, 26. März 2014

3. Woche der Fastenzeit

HALBZEIT


Meiner Verzichtsliste:

- Alkohol 
Immer noch überhaupt kein Problem... :)

- Süßigkeiten 
Fällt mir immer leichter :)

- Fleisch

- Fernsehen vor 20:15 Uhr
Das klappt auch gut... :) Nur an den Wochenenden ist es nicht so einfach...

- Shoppen
Was soll man tun, wenn die Sachen für den eigenen Shop zur Neige gehen und man eigentlich nicht shoppe wollte??
Man muss shoppen! Also, habe ich diese Woche ein wenig geshoppt...
Und die gleiche gilt auch für einen Messebesuch auf der Handarbeit + Hobby Messe...
Da kann man doch nicht "Nein" sagen, oder?
Naja, das muss es dann aber auch gewesen sein für die Fastenzeit...

Ach ja, und dann habe ich doch was gewonnen... :)





Meine ToDo-Liste:

- Sport
Jeden Tag ein Spaziergang und seit gestern sogar als Alternative joggen... Dazu noch das 7 Minuten-Training... Das klingt doch alles ganz gut...
Mal sehen, wie das mit dem Joggen so klappt, denn ein toller Läufer war ich noch nie...
  
- frische Luft
Wenn das Wetter nicht mitspielt, mag man nicht wirklich raus und dennoch tut es unendlich gut...

- gesundes Essen  
Gesundes Essen ist klasse :)
Kartöffelchen mit Quark, einem Tomaten-Paprika-Feta-Salat und etwas Hähnchenfleisch... Das klingt nicht nur gut, sondern ist sehr lecker!

- mein (Fern-)Studium
Seit Sonntag habe ich einen Wochenplan, mit dessen Hilfe ich meine Stunden, die ich zum Lernen brauche, schaffen möchte... Ich stehe ja grade erst am Anfang, aber der Plan ist verdammt voll und ich bin mal gespannt... Das erste Heft ist aber schon durch... Und das steigert die Motivation schon ein wenig!

- Nähen
Ich habe am Wochenende genäht!
Am Freitag haben wir uns überlegt, dass wir Samstags nach Köln h+h Messe möchten...
Die liebe M wollte dann noch ein neues Oberteil haben und ich einen neuen Schal und einen neuen Rock...
richtige Bilder folgen später :)

Meine Liste:
eine Geldbörse
(schwere Geburt bei der Stoffauswahl und dann recht aufwändig)
eine Tasche
(schwere Geburt bei Stoffauswahl und Schnittmusterwahl)
eine Clutch
(Stoff steht fest, aber noch nicht, wie genau sie aussehen soll)
ein paar Oberteile und Röcke
(bleibe ich bei Shelly und dem 5 Minuten-Rock oder probiere ich etwas neues??)

Gebastelt habe ich ja da auch noch was... Auf der h+h mit den neuen Stoffen von Jolijou...
´

 Es war eine gute Woche und ich habe die Hälfte der Fastenzeit bereits geschafft... :)

Liebe Grüße,
Anne

Montag, 24. März 2014

MIA auf der H+H Cologne

Am Wochenende war in Köln die H+H (internationale Messe für Handarbeit und Hobby).

345 Aussteller aus 40 Nationen präsentierten ihre Produktvielfalt auf dem weltweit größte Branchentreffen rund ums Stricken, Häkeln, Sticken, Nähen und Basteln.

Und wenn dann schon einmal eine solche Messe bei uns hier in der Nähe ist, wollte ich die Chance nicht verstreichen lassen...


Gemeinsam mit den anderen Mädels aus der Familie MIA machte ich mich am Samstag Morgen auf den Weg nach Köln.
Nachdem am Abend zuvor die liebe M noch ein neues Oberteil haben wollte und ich natürlich einen neuen Rock und einen Schal, war es recht spät geworden und deshalb waren wir doch noch nicht so ganz munter... Also waren wir froh, dass wir im Zug noch ein wenig ausruhen konnten.

mein neuer Rock :)
In Köln angekommen, gingen wir gemeinsam mit vielen anderen Besuchern zur Messehalle 5. 
Dort angekommen fand gerade im "my lovely livingroom" der Vortrag "Blog deinen Shop" statt. Er wurde von Ricarda Niswandt (23 qm Stil) moderiert und die Teilnehmer waren Stoffsalat, Pattydoo, herzensüß, Lillesol & Pelle



Zuerst gingen wir in die Strick und Häkel Etage...
Sie war äußerst interessant, aber beides ist nicht so meins.
Allerdings wurden dort bei Unionknopf die Finalisten des Bloggercontests vorgestellt... Sehr schöne Sachen wurden da genäht!!
Hier der Beitrag von Susalabim
Zum Glück war die Messe am Morgen noch nicht so voll und so konnten wir durch die Gänge schlendern und uns alles in Ruhe anschauen.


Dann kamen wir in die Nähetage... 
Dort wurden Stoffe, tolle Maschinchen und viele andere tolle Sachen gezeigt.

Hier war es schon ein wenig voller... Was allerdings wahrscheinlich auch an der Uhrzeit lag.

Hier nun ein paar Bilder von der H+H (gemacht von der lieben M)...



Kokka Stoffe

Dann kamen wir zum Swafing Stand...
Dort konnten wir die neuen Stoffe von Jolijou bewundern und sogar damit basteln...
Swafing - Jolijou


 Wir hatten sehr viel Spaß und ich war froh, einige Mädels auch mal persönlich zu treffen...

Erschöpft machten wir uns dann am Nachmittag wieder auf den Heimweg.

Unsere "Beute"... :)

Das war unser Tag auf der H+H...

Wir kommen nächsten Mal gerne wieder :)

Liebe Grüße,
Anne

Donnerstag, 20. März 2014

RUMS - Eine Lucille für mich

Ich habe es ja schon angekündigt, dass ich mich noch einmal an die Nähmaschiene gesetzt habe und etwas für mich genäht habe...


Vor eineinhalb Jahren habe ich mir eine Lucille ala Jolijou als Kleid genäht...
Dann hatte ich das ganze einmal an und fand es zu lang und auch zu weit für mich kleine Person...


Also fristete das schöne Kleid erstmal ein langweiliges Dasein im Kleiderschrank.

Nun habe ich mich endlich erbarmt, was nicht zuletzt an dem tollen Loveboat-Stoff von Cherrypicking lag!

Ich habe das Kleid und die Ärmel abgeschnitten, unten jeweils ein Stück Loveboat dran genäht und aus dem restlichen Kleid einen Rock genäht...

Hier ist nun meine Lucille als längeres Oberteil:



So, nun schaut euch noch fix die anderen RUMS an und dann nichts wie raus in die Sonne :)

Liebe Grüße,
Anne

Mittwoch, 19. März 2014

2. Woche der Fastenzeit

Meiner Verzichtsliste:

- Alkohol 
Immer noch überhaupt kein Problem... :)

- Süßigkeiten 
Auch nicht so schwer, wobei ich auf dem 80. Geburtstag von meinem Opa Salzstangen gegessen habe...  Aber bei Chips und Nutella bin ich hart geblieben :)

- Fleisch
Wir stellen fest, abnehmen und mein vegetarisches Essen passen nicht zusammen...
Kein Wunder, wenn ich mageren Schinken durch Käse ersetze...
Und da mir das Abnehmen dann doch wichtiger ist, wird wieder Fleisch gegessen... Allerdings in Maßen und auch eigentlich nur "gutes" (also Hähnchen) Fleisch :)

- Fernsehen vor 20:15 Uhr
Unter der Woche ist das recht einfach, wobei ich nach einem stressigen Arbeitstag manchmal nach dem Gehirn abschalten vor dem Fernseher sehne.
Samstag ging es mir nicht so gut und das Wetter war beschissen, da habe ich am Nachmittag etwas Ferngesehen.

- Shoppen
Ich habe nicht geshoppt...
Aber ich habe geguckt und tolle Sachen entdeckt! 
Naja, vielleicht belohne ich mich nach der Fastenzeit mit Shoppen :)


Meine ToDo-Liste:

- Sport
Täglich raus und einen langen oder etwas kürzeren Spaziergang und meine 7 Minuten Training am Tag behalte ich bei...
Aber ich habe ein Herz verloren, weil ich am Samstag den Sport geschwänzt habe... :/
  
- frische Luft
Ich war täglich draußen und das tut so gut!
- gesundes Essen  
Naja, diese Woche war es etwas schwierig... Es gab selbstgemachte Käsespätzle, selbstgemachte Bratkartoffel und dann auf dem Geburtstag von meinem Opa Kartoffelgratin...
Nicht unbedingt gesund, aber lecker...
Und wenn man dann Salat dazu isst und noch am restlichen Tag etwas Obst, dann geht das doch...
Aber es könnte besser sein!
- mein (Fern-)Studium
Kopfschmerzen und allgemeines Unwohlsein, gepaart mit wenig Zeit zuhause, sind nicht die beste Kombination!
Aber ich habe etwas getan... Zwar nicht so viel, wie vorgenommen, aber immer hin...
- Nähen
Aus den gleichen Gründen, wie beim Lernen, ist das diese Woche etwas zu kurz gekommen!
Aber ich habe mein Design endlich überarbeitet...



Meine Liste:
eine Geldbörse
(schwere Geburt bei der Stoffauswahl und dann recht aufwändig)
eine Tasche
(schwere Geburt bei Stoffauswahl und Schnittmusterwahl)
eine Clutch
(Stoff steht fest, aber noch nicht, wie genau sie aussehen soll)
ein paar Oberteile und Röcke
(bleibe ich bei Shelly und dem 5 Minuten-Rock oder probiere ich etwas neues??)

Einen kleinen Teaser kann ich aber schon zeigen... Ich habe da nämlich ein bisschen was gemacht...

Stoff: "Loveboat" von swafing und cherrypicking



Die erste Woche ist mir eindeutig leichter gefallen, als diese!
Aber das hängt, glaube ich zumindest, auch mit dem Wetter zusammen... Letzte Woche war es doch schon deutlich sonniger und freundlicher!


Also... Schweinehund...
Du bist zwar süß, aber ich muss dich leider besiegen!


Liebe Grüße,
Anne

Freitag, 14. März 2014

Ein neues Design für MIA



Ich habe da mal ein wenig gewerkelt in den letzten Tagen...

Ich habe gezeichnet, bearbeitet und hin und her überlegt...

Herausgekommen ist dabei dieses neue Design, dass ihr ab sofort begutachten könnt :)




Es ist ein wenig aufgeräumter und noch passender zu mir, da es meine Lieblingsfarbe enthält...


Hach, ich freue mich :)


Liebste Grüße,
Anne

Mittwoch, 12. März 2014

1. Woche der Fastenzeit

Die erste Woche der Fastenzeit ist vorbei...

Wie es bei mir gelaufen ist?


Schauen wir mal, wie das mit meiner Verzichtsliste und ToDo-Liste geklappt hat...



Meine Verzichtsliste:

- Alkohol 
Das fällt mir gar nicht schwer! Abgesehen von einigen Feiern trinke ich ja auch sonst nichts...
- Süßigkeiten
Oh, das ist schwer! Meine heiß geliebte Nutella am Morgen...
 
- Fernsehen vor 20:15 Uhr
Eigentlich nicht so schwer, wie gedacht... Man macht halt etwas anderes!

- Shoppen
Es ist unglaublich schwer... Man kauft sonst hier mal einen Nagellack oder mal was Deko... So muss die Osterdeko eben in der fernsehfreien Zeit selbstgemacht werden...

- Fleisch
Natürlich wurde am Wochenende gegrillt!! Aber gegrillte Paprika ist ja auch was tolles :)



Meine ToDo-Liste:

- Sport
Jeden Tag mache ich mein 7 Minuten-Training, das macht tatsächlich Laune und Muskelkater.

- frische Luft
Das fällt mir bei dem guten Wetter nicht so schwer :)

- gesundes Essen  
Fleischlos und ohne Süßigkeiten, da kann man nicht so viel verkehrt machen, oder?
Wobei ich am Montag tatsächlich Arme Ritte gegen meine Migräne gegessen habe :) Eine wahre Zuckerbombe!
  
- mein (Fern-)Studium
Ich stehe noch ganz am Anfang, daher ist die Motivation groß :) Sollte sie jedoch abnehmen, habe ich einen tollen kleinen Schweinehund geschenkt bekommen...

- Nähen
In dieser Woche hatte eine liebe Freundin Geburtstag und bekam die ersten der Ohrringe mit dem neuen Feder-Design.
Dazu verschenkte ich eine der selbst gestalteten Karten und ein selbst genähtes Schlüsselband.


Wie es weiter geht, erfahrt ihr am nächsten Mittwoch... :)

Liebe Grüße,
Anne

Donnerstag, 6. März 2014

RUMS - noch ein 5-Minuten Rock

Oh, jetzt habe ich aber schon lange nichts mehr von mir hören lassen...

Aber es war doch Karneval und als echter und aktiver Karnevalist hat man quasi ab Jahresanfang kein freies Wochenende mehr!

So kam es dann auch, dass ich den Blog sträflich vernachlässigt habe.
Und das, obwohl ich fleißig Karnevalskostüme genäht und getragen habe... 


Naja, nun quasi als Nach-Karnevalspost, hier nun ein Rock, den ich mir für zwei Karnevalskostüme genäht habe und nun auch so einfach anziehen kann...

Und wieder, weil es mein Lieblingsschnitt ist und so schön einfach und fix geht...

ein 5-Minuten-Rock nach Grinsestern






Und weil wir ja grade wahrscheinlich alle schon Frühlingsgefühle haben...
Die Vögel zwitschern und die Sonne scheint...

Hier noch ein Sonnenaufgangsbild aus der Eifel


So, nun genießt die Sonne... Und guckt euch an, was die anderen so gerumst haben...

Liebe Grüße,
Anne

Mittwoch, 5. März 2014

Nach Karneval kommt Fastenzeit


Hallo ihr Lieben, 

was jetzt folgt, ist wahrscheinlich der textlastigste und bildärmste Post, den ich bis jetzt geschrieben habe...
Aber ich würde mich freuen, wenn ihr ihn dennoch lest :)

Nach den anstrengenden, lustigen, alkoholischen und langen Karnevalswochen folgt nun, wie jedes Jahr, die Fastenzeit...

Schon zum Anfang des Jahres macht man sich Gedanken, was man denn im neuen Jahr anders und besser machen kann!
Meistens halten die guten Vorsätze bis kurz vor Karneval...

Das ist dann in dem einen Jahr etwas länger (so wie in diesem) und in dem anderen Jahr (wie letztes Jahr), wenn Karneval schon fast einen Monat früher ist, etwas kürzer...

Nach Karneval hat man (ich) dann wieder Zeit für alle möglichen anderen Sachen!



Viele nutzen die Wochen bis Ostern um zu verzichten...
Worauf, das ist ganz unterschiedlich...
Und manche versuchen sogar die alten schlechten Gewohnheiten komplett abzulegen...

Allerdings werden die meisten wohl auf Alkohol und Süßigkeiten verzichten, oder?

Nachdem ich im letzten Jahr das Fasten nach Hildegard von Bingen ausprobiert habe und nach 4 Tagen aufhören musste, weil mein Körper das nicht so toll fand, habe ich mir dieses Jahr einige Gedanken gemacht...


Momentan stehen folgende Sachen auf meiner Verzichtsliste:

- Alkohol 
(ok, das fällt mir jetzt absolut nicht schwer)

- Süßigkeiten 
(auch nicht so schwer, aber Gummibärchen und Nutella gehören ja leider auch dazu!)

- Fleisch
(sollte eigentlich einfach sein, oder?? Aber was mache ich, wenn bei dem tollen Wetter gegrillt wird?!) 

- Fernsehen vor 20:15 Uhr
(wird mir wohl auch noch nicht so schwer fallen, man macht schafft halt viele andere Sachen)

- Shoppen
(ok, jetzt übertreibe ich es aber wirklich, oder??
Das wird mir wahrscheinlich am schwersten fallen!!)


Auf meiner ToDo-Liste dagegen steht folgendes:

- Sport
- frische Luft
- gesundes Essen 
- mein (Fern-)Studium
- Nähen


Ich werde euch in den nächsten Wochen berichten, wie es so läuft...

Liebe Grüße,
Anne

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...