Dienstag, 29. September 2015

Bunt, bunt, bunt wird der Herbst

Was ist eure Lieblingsfarbe für den Herbst?

Unsere ist eindeutig BUNT :)



Und daher fiel meine Wahl des Stoffs bei den beiden neuen Schnittmustern von Hedi näht auch auf einen kunterbunten Stoff!



Die beiden neuen Schnittmuster sind der Kapuzenpulli 'Liv' und die coole Mütze 'Ole'.


Der Kapuzenpulli wird durch seine tollen und außergewöhnlichen Taschen zu etwas ganz besonderem :)


Und die Mütze hat einen Bommel, einen Schirm und bedeckt die Ohren... 
Muss ich da noch mehr sagen? :D



Das kleine Mädchen ist auf jeden Fall total verliebt in sein neues Outfit.








Allerliebste Herbstgrüße,
Anne


Schnitt: Mütze 'Ole' und Kapuzenpulli 'Liv' von hedi näht
Stoffe: Jersey 'Summer Apple' von Sari Ahokainen - Alles für Selbermacher

Dienstag, 22. September 2015

Manchmal macht man(n) blau

Jeder kennt das... 
Man(n) steht vor dem Kleiderschrank und weiß nicht was man anziehen soll...

...und in genau solchen Situationen greift man(n), wie von Zauberhand, immer zum gleichen Outfit!

Es ist ein Outfit bei dem man(n) nicht groß nachdenken muss, das man überstreift, sich wohlfühlt und das zu allem passt...


In meinem Fall sind das Kleidchen, bei denen meine einzige Wahl die der Strumpfhosen-Farbe sein muss.


Bei meinem Liebsten ist es dieser Pulli...


Diesen Pulli habe ich ihm zu unserem Jahrestag in diesem Jahr - welcher jetzt auch schon wieder ein halbes Jahr her ist -  genäht.

Bereits im vergangenen Jahr habe ich ihm einen Pulli (Miro von worawo) genäht und er liebt ihn!
Allerdings ist dieser Pulli aus sehr dickem Kuschelsweat und daher für den täglichen Gebrauch etwas zu warm...


Und deshalb musste ein weiterer Pulli her :)
Und ich muss ja sagen, dass es nichts tolleres gibt, als den Liebsten in seinem Pulli zu sehen, den man selbst genäht hat!


Und dieser Pulli erfüllt genau die Kriterien, die ein "Nicht-groß-drüber-nachdenken-und-einfach-anziehen-Outfit" erfüllen muss:
- bequem
- einfach kombinierbar
- pflegeleicht
- nicht zu warm und nicht zu kalt
- cool


Auf das letzte Bild hat sich dann noch der kleine Mann drauf geschummelt... Er wollte doch auch gerne mal fotografiert werden und hat letzte Woche auch endlich seinen eigenen Beitrag bekommen :)

Ich bin mir sicher, dass noch weitere Pullis für den Liebsten folgen werden!


Liebste Grüße aus der verregneten Eifel,
Anne


Schnitt: Miro von worawo
Stoffe: kann ich euch leider mal wieder nicht sagen
Verlinkt: Handmade on Tuesday, Creadienstag

Dienstag, 15. September 2015

Cooles Shirt für coole Jungs


"Cool boy" - immer wieder frage ich mich, was ich für den kleinen Mann nähen kann...
 
 

Ursprünglich hatte er sich ein Shirt mit einem Löwenkopf gewünscht, aber irgendwie hatte ich den Verdacht, dass das letztlich nicht cool genug sein könnte!


Mal ehrlich... Es gibt doch nicht sehr viele Stoffe oder Plotter-Dateien, die für Jungs ab einem gewissen Alter passen, oder?

Dabei gibt es doch so coole Schnittmuster!

Also bleibt nur die Lösung - unifarbene Stoffe...


Der kleine Mann ist recht schmal und daher sitzt das neue Shirt - trotz körpernahem Schnitt - immer noch schön locker.

Und damit sind wir auch schon bei der ersten Eigenschaft des neuen Shirt-Schnittes von jojolino :)


Das neue eBook heißt "Zipp&Zapp". Es ist ein Raglan-Shirt, welches in den Größen 62-116 genäht werden kann und eine Kurzarm- und Langarmversion bietet. Das Shirt ist körpernah und besticht durch seinen lässigen Used-Look - der lässige Ausschnitt ist einfach nur cool.


10 verschiedene Tutorials und die Plotterdatei eines Reißverschlusses ermöglichen, dass jedes "Zipp&Zapp" etwas ganz Besonderes wird - jede Rückseite kann nun anders aussehen!

Ich habe mich auf der Rückseite für die Knopfleiste entschieden und dadurch ein einzigartiges Shirt geschaffen!


Das Shirt macht jede Bewegung mit und ist der perfekte Begleiter in den Kindergarten oder im Alltag.



Die Ärmel habe ich einfach nur umgeschlagen und an den Seiten fixiert. Da sie etwas länger sind, kann der kleine Mann noch ein wenig in sein Shirt hineinwachsen :)


Der kleine Mann ist auf jeden Fall zufrieden mit deinem Shirt - dass heißt es ist wohl cool genug :D

Ich wünsche euch noch einen tollen Tag!

Liebe Grüße,
Anne

Schnitt: "Zipp&Zapp" von Jojolino
Stoff: grau melierter Jersey - leider weiß ich weder woher noch von wem
Plotterdatei: "Cool Boy" von Misses Cherry auf dem Stoff & Liebe Blog
Verlinkt: Handmade on Tuesday, Creadienstag, Out now 

Dienstag, 8. September 2015

Basic-Kleidchen und die ganz große Fuchs-Liebe


Einfach mal nicht die typischen Mädchenfarben...


... die ich aus dem Schrank gezogen habe! 

Die Mama des kleinen Mädchens sagte zu mir: "Tolle wäre etwas mit Sternen! Sie liebt Sterne, weil Laura ja auch einen Stern hat!"

Puh, das war eine schwere Aufgabe... Denn als ich da vor meinem Stoffschrank stand, fiel mir auf, dass nahezu alle meine Sternenstoffe nach Schlafanzug aussehen.

Daraus kann ich kein ganzes Kleid nähen, dachte ich mir, und ging noch weiter auf die Suche. 


Irgendwann fiel mir der tolle Fuchsstoff von Cherry Picking in die Hände.
Ja, Sterne, war mein erster Gedanke :D

Der Stoff ist ein langgehegter Schatz in meinem Schrank und nun habe ich ihn angeschnitten!


Kombiniert habe ich ihn, wie ihr seht, mit einem einfachen unifarbenen Sweat.


Als das Kleidchen fertig war - es ist das Basic-Kleid von Fadenkäfer, welches wunderbar Platz für Tüddeleien bietet - fehlte mir noch etwas.

Also bin ich auf die Suche nach einer coolen Fuchs-Plotterdatei gegangen.


Fündig wurde ich schließlich bei Aennie Lu. Dort gib es eine kostenlose Fuchs-Applikation, die ich in eine Plotterdatei umgewandelt habe :)

Und danach kam wieder meine Sorge mit dem zweifarbig Plotten... Dazu auch noch das Problem, dass ich Orange nur als Flockfolie habe...
Tjaja, ich habe es gewagt und es hat geklappt :)


Der Fuchs macht das Kleid zu etwas ganz Besonderem und das kleine Mädchen liebt seinen Fuchs.


Damit das Kleid auch möglichst lange passt, habe ich die Ärmel schön lang gelassen - ansonsten kann man solch ein Kleidchen ja auch als Long-Pulli tragen :)


Das Kleidchen ist so perfekt für den Herbst - schöner kuschliger Sweat.
Für den Sommer gibt es aber in dem Ebook auch noch kurze Ärmel.


Ansonsten ist das Kleid bewusst einfach gehalten, da es der erste Schnitt aus der Basic-Serie von Fadenkäfer ist. Allerdings bietet es dadurch auch wunderbar viel Platz für Applikationen und viele weitere Tüddeleien.


Allerliebste Grüße,
Anne


Stoff: Fuchsstoff - 'Mister Fuchs' und 
Sweat Jersey Türkis leichte Sweatware
Plotterdatei: Fuchs-Applikation von Aennie Lu
Schnitt: Basic-Kleid von Fadenkäfer

Donnerstag, 3. September 2015

Der Herbst kann kommen und ich freue mich darauf

 Letzte Woche habe ich euch mein Outfit für die Aktion "This is not okay" von mamimade gezeigt.

Vielen Dank für eure netten Kommentare :)


Und heute zeige ich euch dann einmal die Bilder, wie ich dieses Outfit im Alltag tragen werde.

Die Farben des Outfits kommen sonst so in meinem Schrank - abgesehen von braun - nicht vor und daher bin ich erstaunt und begeistert, dass sie mir so gut stehen! 
Ja, ich weiß, eigentlich sagt man sowas nicht von sich selbst... aber mir gefällts! ;)

 So und nun lasse ich euch eine kleine Bilderflut da :)


Die Bilder sind im Garten meiner Großeltern entstanden und Fotografin war dieses Mal meine kleine Schwester :)
Fürs erste Mal hat sie das doch gut gemacht, oder?


Das Oberteil 'Melli' von Selbermacher-123 ist wunderbar einfach und doch durch seine Raffung ganz besonders!
Die Raffung am Bauch kaschiert ganz toll und lässt sogar genug Platz für einen Babybauch, wie sich beim Probenähen gezeigt hat.


Kombiniert mit einem Cardigan und einer Weste wird die kurzärmlige 'Melli' herbsttauglich.
Allerdings gibt es auch eine Ergänzung mit langen Ärmeln, welche ich jedoch noch nicht ausprobiert habe. Das kommt aber bestimmt noch, sah sie doch bei den anderen ganz wundervoll aus :)


Die Boots bilden einen coolen Kontrast zu der etwas verträumten Hose, aber genau das mag ich :)


Mit diesem Outfit kann man alles machen und sieht dabei auch noch schick aus...
Und... Die selbstgenähten Sachen sind dabei auch noch total FAIR!

Fair produziert (lillestoff und Birch fabrics) und fair vernäht (nämlich von mir)


Die Hose ist eine 'Pump-it-up' von Hedi näht. Dieser Schnitt ist mein absoluter Lieblingshosenschnitt, weil er so unglaublich bequem und gleichzeitig cool ist.
Allerdings habe ich, wie bei meinen anderen 'Pump-it-up' Hosen auch schon, ein bisschen "Pump" herausgeholt.








Passend zum Herbst bin ich dann auch mal in einen Baum geklettert für außergewöhnliche Fotos :D


Ich hoffe, ihr hattet Spaß mit mir im Baum :D

Allerliebste Grüße,
Anne


Schnitte: Oberteil - 'Melly' von Selbermacher-123

Hose - 'Pump it up' von Hedi näht 

 Stoffe: Oberteil - Jersey meergrün - Baumwolljersey von Lillestoff

Hose - Peonies Blue von Birch Organic Fabric

beide gekauft bei Kleewald

Verlinkt: RUMS, out now 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...